Ausflüge & Kultur

Auch im Jahr 2019 wollen wir uns gemeinsam durch kulturelle Veranstaltungen inspirieren lassen, Neues entdecken und Altbekanntes gemeinsam neu erleben. Termingestaltung siehe hier.

Die Anlässe können von allen Birmissimo-Interessierten besucht werden. Die detaillierte Beschreibung (inkl. Anmeldefrist / Kosten) des Anlasses veröffentlichen wir jeweils 1 – 2 Monate im Voraus.

Weitere Kulturinteressierte, die gerne aktiv an der Programmgestaltung mitwirken möchten sind herzlich willkommen. Bitte meldet Euch bei: gertrud.staeheli@bluewin.ch


Aktuell

Im Reiche der poetischen Maschinen von Paul Gugelmann 

Paul Gugelmann Museum Schönenwerd/SO 

Die poetischen Maschinen von Paul Gugelmann lassen sich alle in Betrieb setzen. In ihrer handwerklichen Vollkommenheit begeistern sie Besucher und Besucherinnen.

Datum: Donnerstag, 28. Februar 2019

Programm

12.55 Bahnhof Birmensdorf, Treffpunkt: Gleis 2 
13.05 Abfahrt der S5, Gleis 2
13.21 Zürich HB an, Gleis 43/44
13.30 Abfahrt der IC5 Richtung Lausanne, Gleis 31                                 
14.00 Olten an,14.00 Gleis 3
14.05 Abfahrt der S23 Richtung Baden, Gleis 9
14.12 Schönwerd an
                                        

Führung im Museum

14.30 ca. 1 1/2 Std. 
Anschliessend Zvieri im nahe gelegenen Restaurant
19.00 ca. Retour in Birmensdorf  

Kosten

Führung und Eintritt ins Museum Fr. 8.- pro Person (bis 20 Personen)
Zug Billett: jeder löst sein Billett selbst 
Restaurant: individuell 

Organisation / Anmeldung

Vreny Achermann und Christine Limacher
Anmeldung per Doodle hier 
oder per eMail an Vreny Achermann: avreny@sunrice.ch

Anmeldeschluss: Montag, 4. Februar 2019

Zürcher Parks & Gärten

Datum: 5. oder 7. Juni 2019 (je nach Wetter)

Platzspitz, Bäckeranlage, Friedhof Sihlfeld - Vom Mittelalter bis in die Neuzeit,

Details hierAnmeldung hier

 

Rückblick

 

Ausflug ins Wallis

Am 6. Oktober 2018 bestiegen 24 reisefreudige Senioren den Zug nach Sion. Bereits während der Zugfahrt wurden wir von unserem Reiseleiter – Peter Hürzeler – mit ersten Informationen bedient und Kaffee und Gipfeli verwöhnt. Nach einem kurzen Bummel durch Sion, der ältesten Stadt der Schweiz, begann der sportliche Teil des Ausflugs. Nach einem 45-minütigen Aufstieg erreichten wir die 400-jährige Suone Bisse de Clavau. Die Bisse de Clavau wurde um 1450 erbaut und ist essentiell im Kampf der Weinbauern gegen den Wassermangel. Mit einem freien Blick auf ein herrliches Alpenpanorama, die Rhoneebene und die spektakulären Rebterrassen wanderten wir bis zur privaten Guérite der Familie Robert Gillard. Während den nächsten zwei Stunden genossen wir die Walliser Wein- und Esskultur – mit einer Degustation von fünf Weinen – und natürlich einem Raclette. Gestärkt wanderten wir weiter bis nach St. Léonard um den grössten unterirdischen See Europas mit einem Weidling zu erkunden. Neben dem Naturschauspiel konnten wir dabei auch die Bilder des Westschweizer Künstlers Claude Dauphin bewundern. Mit vielen Eindrücken gesättigt traten wir die Rückkehr nach Birmensdorf an. Wir danken Peter und Doris Hürzeler für die perfekte Organisation dieses Ausfluges. Auch nächstes Jahr geht die Gruppe Birmissimo Ausflüge und Kultur wieder auf Entdeckungsreisen.

Markthalle Altenrhein: Hundertwasser Architekturprojekt

In der Führung wurde die spannende Geschichte über die Entstehung der Markthalle und über die Philosophie des farbenfrohen Künstlers Friedensreich Hundertwasser erzählt worden. Eine Stunde voller lustiger Geschichten, einem Film über den Bau der Markthalle und Gedanken des Künstlers, Bestaunen der Flaschenwand, Besuch der bunten Galerie und dem Shop auf dem Dach.


Kontakt

Weitere Kulturinteressierte, die gerne aktiv an der Programmgestaltung mitwirken möchten, sind herzlich willkommen. Bitte meldet Euch bei: Trudi Staeheli, gertrud.staeheli@bluewin.ch